Startseite Ziele
Ziele

Der Dachverband setzt sich aktiv für die rechtliche und tatsächliche Gleichberechtigung und gleiche Verwirklichungschancen für Frauen und Männer ein. Der Landesfrauenrat steht für die Verbesserung der Situation der Frauen im politischen, beruflichen und gesellschaftlichen Leben. Der Dachverband hat ein frauenpolitisches Netzwerk geknüpft, arbeitet parteiübergreifend und überkonfessionell. Er ist dabei der freiheitlich-demokratischen Grundordnung verpflichtet.

Als Interessenvertretung von mehr als 250.000 Thüringerinnen, die in 31 Frauenorganisationen und Gruppen vereint sind, beteiligt sich der Landesfrauenrat engagiert an der Lösung gesellschaftlicher Probleme und wirkt auf Gesetzgebung, Landesregierung und gesellschaftspolitische Gruppierungen ein, um zu einer Verbesserung der Verwirklichungschancen von Frauen und Männern beizutragen. Gender Mainstreaming und Frauenförderung werden als Doppelstrategie verstanden.

Der  Landesfrauenrat greift politische Fragen im Hinblick auf die Verbesserung der Situation von Frauen in Politik und Gesellschaft, Familie, Berufs- und Arbeitswelt auf. Dabei vertritt er die Interessen aller Frauen, unabhängig von der realisierten Lebens- und Erwerbsform.
Der Landesfrauenrat informiert seine Mitgliedsorganisationen über aktuelle Vorgänge, regt gemeinsame Aktionen an und führt regelmäßig Veranstaltungen durch. Er fördert Mitarbeit und Kooperation untereinander, sowie die Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Institutionen. Der Landesfrauenrat vertritt die Interessen der Frauen gegenüber den Parlamenten, der Landesregierung, den Behörden und der Öffentlichkeit.

 
top